Fastenbeugel handgemacht

In den Wirtsstuben ist es in der Fastenzeit Sitte, dass die Beugel in einem Körberl auf dem Tisch stehen. Beim Zusammensitzen

bietet man dem Nachbarn das Beugel an und wer den grösseren Teil des Beugels abbekommt, darf sich auf ein glückbringendes Ereignis freuen.